Mobiler Datenaustausch mit SAP2017-04-12T09:34:46+00:00

Mobiler Datenaustausch mit SAP

Mobile Business für SAP

Mobil verfügbare Prozesse und Informationen sind in globalisierten Prozessen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.
Aktuelle Kennzahlen, etwa unmittelbar vor dem Kundenbesuch oder vor einer Einkaufsverhandlung, sind ebenso wichtig wie Statistiken vor internen Meetings. Doch auch an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, etwa im Bereich Inventur, Bedarfserfassung oder Anlagenwartung, helfen mobile Endgeräte und Applikationen, die Effizienz zu steigern, Fehler zu vermeiden und schneller agieren zu können.

Die technischen Möglichkeiten moderner Smartphones, verbunden mit standardisierten Systemen wie iOS oder Android, verlangen nach Entwicklungsumgebungen, die einfach und schnell auf Prozesse und Daten in SAP zugreifen können. Durch die Auslagerung von Prozessen an externe Dienstleister, die in der Regel mit eigenen mobilen Endgeräten arbeiten, werden zwei Aspekte wichtig: Multi-Platform-Support und Security.

Wir verfügen über langjährige und tiefgehende Expertise im Bereich Mobile Business für SAP aber auch für non–SAP-Umgebungen. Dabei verfügt unser Team über aktuelle Kenntnisse der dafür notwendigen Technologien, von Netweaver über Java bis zu Microsofts .net. Dadurch können wir Ihnen die für Ihre Anforderungen optimale Plattform anbieten und so effektive und kostengünstige Wege in die mobile Geschäftswelt ermöglichen.

Mobility und SAP gehen Hand in Hand in einer Unternehmensumgebung. Durch den Einsatz von mobilen Endgeräten werden die Möglichkeiten von Unternehmenssteuerungssoftware SAP erheblich erweitert. Wir entwickeln in diesem Umfeld viele Lösungen. Eine davon wird hier exemplarisch vorgestellt. Das Beispiel lässt sich auf ohne viel Aufwand auf die Bereiche Plant & Maintenance (SAP PM), Utilities (SAP IS-U) oder Real Estate (SAP RE-FX) übertragen.

Die Zähler-Ableser App

Die Außendienstmitarbeiter eines Gaslieferanten laufen von Kunde zu Kunde und lesen die Zähler ab. Am Abend werden die Daten vom Papierdokument im Büro am PC ins SAP System übertragen.

Dabei hilft unsere App:

  • Minimierung von papierbasierten Ablesungen und Weiterleitung zur Rechnungsstellung
  • Minimierung von manuellen Eingabefehlern
  • Reduzierung der Rechnungsstellungslauf

Der Benutzer folgt einer vorher definierten Route zum Ablesen (Kundenwünsche und Abwesenheiten können berücksichtigt werden) . Der Benutzer wählt den Kunden aus und trägt den Zählerstand mit der App ein. Die App validiert und sendet Daten an das SAP System.

Die Zähler-Ableser App

Die Zähler-Ableser App

Der Benutzer sieht die Kundendaten und kann den Zählerstand eintragen.

Technische Merkmale und Voraussetzungen:

  • App Entwicklung mit nativem Android oder HTML5
  • Kein SAP SUP nötig

Option 1: SAP mit Internetverbindung und Live IP:

  • App kann direkt mit SAP kommunizieren
  • Keine Webservices (PHP, Java, …) nötig

Option 2: SAP ohne Internetverbindung:

  • SAP Daten werden über PHP an einen IIS Webserver gesendet
  • App ist mit Webserver verbunden

Durch unser erprobtes Framework liefern wir einen effizienten Weg, um mobile Endgeräte und SAP zu integrieren:

Architecture Mobility

Architecture Mobility

 

SAP NetWeaver Gateway

Mit dem SAP NetWeaver Gateway ist die flexible Anbindung und Integration aller WEB-fähigen Geräte mit SAP und der non-SAP Welt realisierbar. Das SAP NetWeaver Gateway ist ein Service, der von allen Geräten genutzt werden kann, die Daten über eine http-Verbindung empfangen und verarbeiten können. Auf einfache Art und Weise ermöglicht es die Anbindung von Web-Services, mobilen Endgeräten, Unternehmenssoftware und sozialen Netzwerken an die SAP Welt. Der Gateway kann dabei sowohl „stand alone“ als auch zusammen mit einem SAP-System als „Add-on“ betrieben werden und ermöglicht in beiden Fällen, Web-Services über das Open Data Protocol (OData) zu generieren. Das ist besonders für Entwickler interessant, die wenig Erfahrung mit der Generierung von Services innerhalb der SAP-Welt mitbringen und einfach die SAP-Funktionen in ihren Apps nutzen wollen.

Mit der Nutzung des Gateways verfügen Sie über ein Tool, das:

  • Über einfache APIs direkt in Ihre ERP-Systeme integrierbar ist und auch ohne spezielle SAP-Entwicklungskenntnisse genutzt werden kann.
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten der erzeugten Web-Services bietet, so dass ein publizierter Service von mobilen Endgeräten verwendet und zusätzlich ins firmeneigene Internet-Portal integriert werden kann.
  • Durch neue Objekte auf Basis von BAPI, RFC und ABAP Dynpros wird ein schnelles, einfaches Prototyping ermöglicht.

 

GuiXT Mobile

GuiXT Mobile ist eine Softwarelösung, um SAP R/3 Dynpros auf einem mobilen Endgerät darzustellen. Es ist vielleicht am ehesten mit der SAP Konsole zu vergleichen, die für die direkte Anbindung von Scannern an SAP genutzt wird. Anders als SAP Konsole wird durch GuiXT Mobile jedoch das Dynpro direkt auf dem mobilen Gerät angezeigt. Somit kann auch direkt in SAP, wie gewohnt, gearbeitet werden, eine Verbindung mittels WLAN oder GPRS vorausgesetzt. Nach der Installation auf dem mobilen Gerät steht dort ein Programm ähnlich SAPGUI zur Verfügung. Es können Verbindungen zu verschiedenen SAP Systemen definiert werden sowie eigene Profile, zum Beispiel um ein automatisches Einloggen des Gerätes zu ermöglichen.

Über die Konfigurationsmöglichkeiten von GuiXT Mobile ist die Anmeldung an das SAP System sehr einfach zu gestalten. So kann eine Default Logon Verbindung festgelegt werden. Damit wird erreicht, dass bei Aufruf des Programms GuiXT Mobile ohne weitere Benutzereingabe ein Logon zu dieser Verbindung aufgebaut wird. In Verbindung mit einem Profil kann damit der Anmeldevorgang deutlich vereinfacht werden. Die verschiedenen Optionen innerhalb eines Profils erlauben dabei eine individuelle Definition unter Berücksichtigung Ihres Sicherheitsbedarfes.