WebDynpro for ABAP 2017-01-16T19:34:28+00:00

WebDynpro for ABAP

WebDynpro (WD) ist eine Web-Benutzeroberfläche und existiert für Java (Web Dynpro for Java, WDJ oder WD4J) und für ABAP (Web Dynpro for ABAP, WDA oder WD4A). Beide haben in der Regel die gleiche Funktionalität. Mit beiden können Web-Oberflächen günstig und schnell im SAP Umfeld umgesetzt werden.

Die Web Dynpro Programmierung basiert auf dem MVC-Entwurfsmuster. Während die Java-Version bereits seit der SAP NetWeaver-Einführung verfügbar ist, ist die ABAP-Variante erst seit Anfang 2006 verfügbar. Es besteht aus einer Laufzeitumgebung und einer grafischen Entwicklungsumgebung mit speziellen Web-Dynpro-Werkzeugen, die in die ABAP-Entwicklungsumgebung (SE80) integriert sind.

WebDynpros bestehen aus:

Views: Das Layout und die Darstellung der Daten – jeder View wird aus vordefinierten Elementen erstellt. Jeder View hat einen eigenen View-Controller.
Component Controller: Verbindung zwischen Models und View-Controllern und Steuerung der Applikation. Models dienen der Datenbeschaffung z. B. aus SAP R/3 Systemen oder per Web Services
Models: Enthalten Kontext, der die Daten des jeweilig letzten Model-Aufrufs enthält.
Kontexte: Jedem Controller zugeordnete Datenspeicher. Der Kontext eines View-Controllers speichert die Daten während der View-Aktivität, der Component-Controller speichert die Daten View-übergreifend während der gesamten Laufzeit der Applikation.
Mapping: Verbindung der Daten der Kontexte; Bewirkt einen automatischen Datenabgleich zur Laufzeit.

Sowohl der SAP NetWeaver Developer Studio als auch die ABAP Workbench enthalten eine Reihe von Web-Dynpro-Werkzeugen. Dadurch kann der Entwickungsprozess erheblich beschleunigt werden.

Web Dynpro Explorer: Übersicht über die WebDynpro-Anwendung, die zugehörigen Elemente, Dictionary-Typen und Sourcen
Application Modeler: Grafische Unterstützung für das Design der Anwendung, das Anlegen und Ändern von Views und View Sets und die Implementierung der Navigation für die Ablauf-Reihenfolge der Views

View Designer: Grafisches Werkzeug zur Unterstützung der Gestaltung des Web-Dynpro-Layouts. Der WYSIWYG-Editor und die Drag&Drop Funktion verringern dabei den Aufwand

Controller/Context-Editor: Grafische Unterstützung zur hierarchischen Abbildung für die Implementierung des Datenflusses
Message Editor und Nachrichten-Assistent: Zur Definition von Benutzer-Ausgabe

Strukturelle Vorteile von Webdynpro:

  • Minimierung des Implementierungsaufwands durch den Einsatz von deklarativen und grafischen Werkzeugen
  • Unterstützung eines strukturierten Entwurfsprozesses
  • Strikte Trennung zwischen Layout- und Business-Daten
  • Wiederverwendung und bessere Wartbarkeit durch Einsatz von Komponenten
  • Leicht durchzuführende Änderungen von Layout und Navigation mit Hilfe der Web-Dynpro-Werkzeuge
  • Unterstützung zustandsbehafteter Anwendungen, da bei einem Seitenwechsel die wieder benötigten Daten erhalten bleiben, so dass auf den gesamten Anwendungskontext jederzeit wieder zugegriffen werden kann. Beachten Sie, dass zustandslose Anwendungen nicht möglich sind.
  • Automatischer Datentransport durch Datenbindung
  • Automatische Eingabeüberprüfung
  • Unterstützung der Barrierefreiheit des User Interfaces
  • Vollständige Integration in die bewährte ABAP-Entwicklungsumgebung

Entscheidende Vorteile in der IT-Landschaft von WebDynpro:

  • Zugriff auf Backend-Services, wie aRFC, JEE und Web Service Datenmodelle
  • Integration mit SAP Interactive Forms – interaktive PDF-Formulare mit Adobe
  • Integration mit Business Process Management und Business Rules Management (seit NetWeaver CE 7.1 EHP 1)
  • Unterstützung verschiedener Clients zB. Web-Browser und mobile Geräte – Eine großen Sammlung von UI-Elementen bieten eine Fülle von Funktionen und müssen nur konfiguriert werden, aber nicht programmiert

WebDynpro Entwicklung mit der Slenderiser GmbH

Ob ABAP, ABAP Objects, Dynpro, Webdynpro for Java oder ABAP – wir sind Ihre Spezialisten für Individualentwicklungen. Unsere Spezialisten im Bereich für SAP Technologie und Softwareentwicklung im SAP Umfeld unterstützen Sie bei der Entwicklung von Individualsoftware. Dabei begleiten wir Sie von Anfang an – vom Design über Entwicklung und Go-Live bis hin zu einer langfristigen Betreuung.

Wir bieten sowohl erfahrene WD4JAVA als auch WD4ABAP Entwickler an. Aus unserer Projekterfahrung heraus empfehlen wir die Verwendung von WebDynpro for ABAP.